Direkt zu den Inhalten springen

Pressemitteilung vom 17.3.2020

Der Landesverband Bremen des Sozialverbands Deutschland schließt die Geschäftsstellen bis zum 15. April – Kontakt per E-Mail oder Telefon möglich

Nachdem die Ausbreitung des Corona-Virus den Pandemie-Status erhalten hat, schließt der SoVD-Landesverband Bremen die Geschäftsstellen in Bremen und Bremerhaven für den öffentlichen Publikumsverkehr bis zum 15. April. 

Die Teams in Bremen und Bremerhaven sind jedoch weiterhin erreichbar. Möglich ist dies mit einer E-Mail an info(at)sovd-hb.deoder einem Anruf unter 0421-1638490 oder 0471-28006.

Joachim Wittrien, 1. Vorsitzender des Landesverbands, bittet die Ratsuchenden um Geduld: „Unsere Teams sind durch die Kita- und Schulschließungen ausgedünnt. Es kann zu verzögerten Bearbeitungszeiten kommen.“