Trikots für kleine Kicker

Riesengroße Freude löste eine Trikotspende des Landesverbands bei der Fußball-Juniorabteilung U9 des Turnvereins Oyten (TV Oyten) aus, die in der Bremer Nachbargemeinde beheimatet ist. 

Coole Trikots

„Die sind richtig cool“, sagte Mathis, als er auf seine nagelneue Fußballhose und das Trikot angesprochen wurde. Das Emblem seines Vereins trägt er auf der Brust, die Rückseite seines Trikots schmücken das SoVD-Logo und die Schriftzüge „Sozialverband Deutschland, Landesverband Bremen“. 

Der Landesverband hat Ende November 24 Spieler sowie fünf Trainer mit Trikots, Hosen, Taschen und Rucksäcken ausgestattet. „Wir haben über Umwege gehört, dass der alte Sponsor abgesprungen ist und die Kinder dringend Trikots benötigen“, berichtete Joachim Wittrien, 1. Vorsitzender des Landesverbands, „da ein Großteil der Spiele auch in Bremen stattfindet, sind wir spontan eingesprungen.“ Für Wittrien ist es eine große Freude, dass die Acht- bis Neunjährigen nun wieder ihrem Lieblingssport ohne Wenn und Aber nachgehen können.

Prima Ausrüstung, genau das Richtige für kleine Kicker

Die Eltern seien hellauf begeistert über die neue Fußballausrüstung, berichtete Betreuerin Svenja Gerke-Awe. „Eine prima Ausstattung – genau das Richtige für unsere Kids“, so Gerke-Awe. So könnten die kleinen Fußballspieler und eine -spielerin einheitlich bei Auswärtsspielen antreten und sie seien sofort als Mannschaft erkennbar. Auch Trainer Torsten Krieg-Hasch freute sich über die neuen Trikots. „Sie sind atmungsaktiv, leicht waschbar und halten einiges aus“, bestätigte er.

Mit SoVD-Logo auf dem Rücken

Die Juniorabteilung des TV Oyten bedankte sich mit einem Präsent beim 1. Landesvorsitzenden. Mit dem SoVD-Logo auf dem Rücken werden die Kinder noch lange dem Ball nachjagen: „Die Trikots bleiben in unserem Team“, sagte Gerke-Awe, „wir haben ja viele unterschiedliche Größen. Das reicht für die nächsten Jahre.“