Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Bremen) > Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und suchen eine Aufgabe?


Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und suchen eine Aufgabe?

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kreis- und Ortsverbände unterstützen möchten oder daran interessiert sind, in unseren Ausschüssen für Sozial- und Frauenpolitik mitzuwirken. 

Das Ehrenamt ist die tragende Säule unseres Verbandslebens – ohne die aktive Beteiligung der vielen Ehrenamtlichen würde unsere Arbeit nicht funktionieren.

Fragen Sie sich, wo und wie Sie sich bei uns einbringen können? Diese vier Beispiele möchten wir Ihnen präsentieren:

  1. Veranstaltungen zu sozialrechtlichen und -politischen Informationen, zu verbandsinternen Themen oder zu geselligen Anlässen für die SoVD-Mitglieder vor Ort organisieren.
  2. Ausflüge oder Fahrten planen, an denen auch gesundheitlich eingeschränkte SoVD-Mitglieder teilnehmen können.
  3. Aktiv für die sozialpolitischen Forderungen des SoVD eintreten, wie zum Beispiel sich an einem Informationsstand gegen Rentenkürzungen oder Lohnunterschieden zwischen Frauen und Männern stark machen.
  4. Alle, die unter 27 Jahre alt sind, haben die Möglichkeit, sich bei der SoVD-Jugend zu beteiligen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und gern Näheres erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Kreisgeschäftsstelle. Wir vereinbaren gern einen Termin mit Ihnen und klären in einem persönlichen Gespräch, in welchem Rahmen eine ehrenamtliche Mitarbeit möglich ist. Eine Einführung durch hauptamtliche Mitarbeiter ist selbstverständlich gewährleistet, sie stehen Ihnen auch bei Ausübung Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Anruf !

Kreisverband Bremen: 0421 16 38 49 32 (Christina Zehe)

Kreisverband Bremen Nord: 0421 66 41 40 (Petra Kubica)

Kreisverband Bremerhaven: 0471 280 07 (Wilfried Schadock)