Rückblick IRMA 2017

Gemeinsam mit dem Kreisverband Bremen hat der Landesverband Bremen sich mit einem Infostand auf der IRMA präsentiert. Die Internationale Reha- und Mobilitätsmessse für Alle zeigt (IRMA) zeigt, was Menschen mit Behinderung das Leben und den Alltag erleichtern kann. Dazu zählen zum Beispiel senioren- und rollstuhlgerechte Pkw-Umbauten, Rollstühle, Handbikes, Rollatoren und Pflegehilfsmittel. Auch für Kinder mit Behinderung gab es auf der IRMA ein großes Angebot an Rollstühlen und Rehahilfen. Ein Schwerpunktthema war Behinderung und Beruf. Neben Firmen, die Hilfsmittel am Arbeitsplatz vorstellten, waren auch das Integrationsamt sowie die Deutsche Rentenversicherung Bund mit Messeständen und Fachpersonal auf der IRMA vertreten. Der Stand des SoVD war immer gut besucht. Von der Beratung, den Voraussetzungen zur Antragstellung und die Möglichkeit des Rechtsmittels wurde am Stand informiert.