Startseite Ihres Sozialverbandes (Landesverband Bremen) > Neuer Vorstand im Kreisverband Bremerhaven gewählt


Neuer Vorstand im Kreisverband Bremerhaven gewählt

Rund 50 Mitglieder und Gäste konnte der SoVD-Kreisverband Bremerhaven kürzlich im Haus am Blink in Bremerhaven-Lehe zur 18. Kreisverbandstagung begrüßen. Neben dem Vorstands- und Geschäftsbericht stand die Wahl eines neuen Vorstands auf der Tagesordnung. Die Kreisverbandstagung in Bremerhaven ging der in diesem Jahr stattfindenden  Landesverbandstagung des Sozialverbands Deutschland (SoVD) voraus. 

Grußwort der Bremerhavener Stadträtin

Karl-Otto Harms, Vorsitzender des Kreisverbands, eröffnete die Tagung und hieß die Bremerhavener Stadträtin Dr. Claudia Schilling herzlich willkommen. In ihrem Grußwort hob sie das Engagement des SoVD lobend hervor. „Bei dem Thema soziale Gerechtigkeit zählt nicht allein die Stimme der Parteien, sondern auch die der Verbände“, sagte Schilling. „Der SoVD hat eine kraftvolle Stimme und kann Einfluss nehmen auf die Sozial- und Gesellschaftspolitik.“ Sie war beeindruckt von den Einzelberatungen und -hilfen. „Der SoVD ist ein vertrauensvoller Partner in sozialen Fragen. Hier hat jeder die Chance, mitzuhelfen und sich für soziale Gerechtigkeit einzusetzen“, so die Stadträtin.

Positiver Entwicklung des Kreisverbands

Tagungspräsident Joachim Wittrien, 1. Vorsitzender des SoVD-Landesverbands Bremen, verwies in seiner Rede auf die positive Entwicklung des Kreisverbands: „Mit der neuen Geschäftsstelle in der Barkhausenstraße, aber auch vielen öffentlichen Aktivitäten hat der Kreisverband einen Mitgliederzuwachs erzielen können. Das Antragswesen und die Rechtsberatungen haben ebenfalls zum Erfolg beigetragen. Wir haben für unsere Mitglieder in Bremen und Bremerhaven in den letzten vier Jahren insgesamt 1,7 Millionen Euro Nachzahlung erstritten.“ 

Vorstand, Beisitzer und Revisoren neu gewählt

Zum Schluss der Tagung fand die Vorstandswahl statt. Wiedergewählt wurde Karl-Otto Harms als 1. Kreisvorsitzender, weiterhin flankiert von Alfred Bultmann als zweitem Kreisvorsitzenden und Renate Busau als zweite Kreisvorsitzende. Helga Harms wurde in ihrem Amt als Kreisschriftführerin bestätigt. Alter und neuer Kreisschatzmeister ist Mario Grafe.

Als Beisitzerinnen und Beisitzer wurden gewählt: Eberhard Döscher, Ursel Grabowski, Bernd Grohmann, Karla Janke, Dieter Kundy, Karin Michaelsen sowie Friedhelm Stelljes. Zu den zukünftigen Revisorinnen und Revisoren zählen: Hartmut Meyer, Jürgen Sandmann, Günter Wolff sowie im Vertretungsfall Danielle Krassa und Traute Söhn.

 

Infos zum Titelfoto

Der neue Kreisvorstand stellt sich vor: Alfred Bultmann, Helga Harms, Mario Grafe, Renate Busau und Karl-Otto Harms (von links).

 

Impressionen aus dem Tagungssaal