Direkt zu den Inhalten springen

Kreisverband Bremen hat einen neuen Vorstand

Der große Saal des Forum K im Rote-Kreuz-Krankenhaus in der Bremer-Neustadt war gut gefüllt, als kürzlich die 18. SoVD-Kreisverbandstagung stattfand. Neben dem Vorstands- und Geschäftsbericht sowie zahlreichen Anträgen stand die Wahl eines neuen Vorstands auf der Tagesordnung. Die Kreisverbandstagung in Bremen ging der in diesem Jahr stattfindenden Landesverbandstagung des Sozialverbands Deutschland (SoVD) voraus.

Reden von Klaus Möhle und Joachim Wittrien

Klaus Möhle, Vorsitzender des Kreisverbands, begrüßte die rund 80 Mitglieder und eröffnete die Tagung mit einer kurzen Rede, in der er auf die derzeitige politische Lage einging: „Es hat sich ein Rechtsruck in Europa vollzogen, Rechtspopulisten gewinnen an Einfluss. In dieser Situation hat der Sozialverband eine besondere Bedeutung und Verantwortung.“ Tagungspräsident Joachim Wittrien, 1. Vorsitzender des SoVD-Landesverbands Bremen, skizzierte in seiner Rede die Veränderungen, die der Kreisverband in den letzten Jahren durchlaufen hat: „Richtungsweisend war der Beschluss, die Kreis- und Landesgeschäftsstelle räumlich zusammenzulegen. In diesem Rahmen haben wir ein Antrags- und Rechtsberatungszentrums aufgebaut. Es wird sehr gut angenommen und hat unter anderem zu einem Mitgliederzuwachs im Kreisverband geführt.“ 

Wahl des neuen Vorstands

Zum Schluss der Tagung fand die Vorstandswahl statt. Einstimmig im Amt bestätigt wurde Klaus Möhle als 1. Vorsitzender des Kreisverbands. Zweite Vorsitzende bleibt weiterhin Petra Poggenhorn, neu als zweiter Vorsitzender kommt Rainer Kuhn hinzu. Ebenfalls neu im Vorstand sind Thomas Wolter als Kreisschriftführer und Ute Dreyer als Kreisfrauensprecherin. Alter und neuer Kreisschatzmeister ist Arno Lameyer.

Wahl der Beisitzerinnen und Beisitzer sowie Revisoren

Als Beisitzerinnen und Beisitzer wurden einstimmig gewählt: Gonda Flemming, Friederike Hessenius, Joachim Jung, Hans-Dieter Klebb, Ingo Knoche, Rosemarie Kovac, Wolfgang Müller, Gundula Müller-Drefahl, Luise Pallutt, Udo Schmidt, Marianne Stelzenmüller, Walter Stubben, Wolfgang Theys und Anita Wieckhoff. Das Amt der Revisoren nehmen zukünftig wahr: Michael Dreyer, Uwe Poggenhorn, Axel Stemmer sowie Rainer Willenbrock.

Info zum Titelbild

Der neue Vorstand des Kreisverbands Bremen: Ute Dreyer, Thomas Wolter, Petra Poggenhorn, Rainer Kuhn, Arno Lameyer und Klaus Möhle (von links).

Impressionen aus dem Tagungssaal im Rote-Kreuz-Krankenhaus