Ehrungen zum Jahresabschluss

Rund 40 Gäste haben die Einladung des Landesverbands zum Ausklang des Jahres gern angenommen und trafen sich im Ausbildungsrestaurant „Mondial“ des Berufsbildungswerks Bremen zu einem geselligen Beisammensein. 

Rückblick und Vorschau

Der 1. Landesvorsitzende Joachim Wittrien ließ das arbeitsintensive Jahr 2017 Revue passieren und skizzierte die Vorhaben im neuen Jahr, wie beispielsweise eine Zukunftswerkstatt und verschiedene Schulungen. Er dankte allen ehrenamtlich und hauptamtlich Tätigen: „Ihre Unterstützung ist uns sehr wichtig, ohne Sie wäre unsere Arbeit nicht möglich.“

Ehrungen

Danach ehrten die Landesvorsitzenden Joachim Wittrien und Karl-Otto Harms vier langjährigen Mitstreiterinnen und Mitstreiter: Uwe Poggenhorn für 25 Jahre, Petra Poggenhorn für 20 Jahre, Joachim Wittrien für 15 Jahre und Peter Senger für zehn Jahre ehrenamtliche Mitarbeit.

Bildinfo: Petra Poggenhorn, Uwe Poggenhorn, Karl-Otto Harms, Joachim Wittrien, Peter Senger (von links)